Pressetext, Video & Fotos

Pressekontakt: presse@bluesbrothers.show

Official Promo Trailer : MP4-Video downloaden

Pressekit: Fotos, Logo, Pressetext Pressekit downloaden

Flyer:  Jailhouse Tour

Pressefotos:
Foto: Matthias Merkel

SWEET HOME CHICAGO TOUR 2020

„Es sind 106 Meilen nach Chicago, es ist dunkel, und wir tragen Sonnenbrillen!“ – Die unvergesslichen Blues Brothers auf ihrem Weg nach Chicago…
Das macht jetzt auch die “Heart & Soul Blues Brothers Show” mit ihrem neuen Programm, wenn sie auf eine Reise in die Stadt geht, in der alles begann: Sweet Home Chicago! Vor genau 40 Jahren kamen die „Blues Brothers“ Jake und Elwood erstmalig in die Kinos. Das muss gefeiert werden, und zwar mit einer mehr als zweistündigen Show live auf der Bühne! Die einzigartige „Rhythm’n’Blues & Blues-Revue“ lebt von der Energie der 11-köpfigen Band mit einer echten Horn-Section (Sax, Trompete, Posaune) und der groovenden Rhythm-Section, das alles angeführt von „Jake“, „Elwood“ und „Aretha“.

Neben den zahlreichen Hits der Blues Brothers selbst (z.B. Soul Man, Gimme Some Lovin‘, Ev’rybody Needs Somebody) gibt es bei der neuen „Sweet Home Chicago“-Tour dieses Mal auch die starken Songs der anderen Legenden aus den Filmen: allen voran natürlich Aretha Franklin und James Brown, aber auch John Lee Hooker, B.B. King, Cab Calloway, Ray Charles, um nur einige zu nennen. Dabei wechseln sich bekannte Soul-Hymnen mit stimmungsvollem Slow Blues ab, knackiger Rock’n’Roll mit Balladen, alles aus dem Repertoire der Blues Brothers & Band. Die Show-Einlagen von Oliver „Jake“ Glosch & Dirk „Elwood“ Zepuntke sind sowieso schon legendär, doch bei der neuen Tour legen sie mit Sketchen der Blues Brothers aus der Comedy-Serie „Saturday Night Live“ noch mal eins drauf.

Die „Heart & Soul Blues Brothers Show“ steht mit ihren elf Musikern für höchste musikalische Qualität, die keine Vergleiche scheuen muss. Seit fast 20 Jahren präsentiert die Band diese Musik auf großen Bühnen ebenso wie in kleinen Clubs, und hat sich dabei immer wieder personell und musikalisch nicht nur erneuert, sondern sich auch fortlaufend auf das heutige Spitzen-Niveau hin entwickelt.

Das aktuelle Line-Up von Heart & Soul

  • Dirk „Elwood“ Zepuntke – Gesang, Bluesharp
  • Oliver „Jake“ Glosch – Gesang
  • Cinja „Aretha“ Pausewang – Gesang

Rhythm-Section

  • Stephan Dupré – Bass
  • Hendrik Hoinkis – Schlagzeug
  • Zita Martine – Gitarre
  • Oliver Stark – Gitarre
  • Tobias Röhser – Orgel, Keyboards

Horns

  • Norbert Bujtor – Posaune
  • Christoph Müller – Trompete
  • Fabian Leinen – Saxofon (Bariton/Tenor)
  • Wolfgang Schäfer – Saxofon (Alt)

Playlist

634-5789, B-Movie, Do you love me, Everybody needs somebody, Excusez moi, Express way, Flip flop fly, From the bottom, Funky Nassau, Gimme some lovin´, Going back to Miami, Green onions, Guilty, Hold on I’m commin‘, I ain´t got you, let the good times roll , Messin with the kids, Minnie the Moocher, Mustang Sally, Natural women, New Orleans, Perry Mason , Peter Gun, Rawhide, Respect, Riot in cellblock No9, Rubber Biscuit, Say a little prayer, Shake a tailfeather, She caught the Katy, Shotgun blues, Son of a preacher man, Soul Man, Soulfinger, Stand by your man, Sweet home Chicago, Think, Viva Las Vegas, Who´s making love

……. to be continued